11. Haydn Tage Schloss Rohrau

22.04.2014|

11. Haydn Tage Schloss Rohrau

Folder 11. HTR 2014

Joseph Haydn kehrt an seinen Geburtsort zurück

Im niederösterreichischen Rohrau steht das Geburtshaus der Brüder Joseph und Johann Michael Haydn. Ihre Musik hat die beiden Komponisten unsterblich gemacht. Davon zeugen von 27. bis 29. Juni 2014 die »11. Haydn-Tage Schloss Rohrau«. Das abwechslungsreiche Programm umfasst themenbezogene Konzerte, Einblicke in das Haydn-Geburtshaus, Führungen durch das Schloss Rohrau und seine berühmte Gemäldesammlung, einen Spaziergang durch den romantischen Schlosspark sowie mehrere kulinarische Freuden.


Die ausführenden Künstler sind die Schauspielerin Katharina Stemberger, der Tenor Alexander Kaimbacher und der Pianist Eduard Kutrowatz, der Sopranist Arno Raunig und das Concilium musicum Wien, die Sopranistin Lavinia Dames sowie der Corelli Consort Tallinn und die Louis Spohr Sinfonietta.

Programm:
Freitag, 27. Juni 2014
19.30 Uhr: »An die ferne Geliebte« – Klavierwerke, Lieder und Briefe von Joseph Haydn und Ludwig van Beethoven 
Eduard Kutrowatz (Klavier), Alexander Kaimbacher (Tenor), Katharina Stemberger (Lesung)
Ort: Schloss Rohrau, Clarissasaal des Ballhauses, 2471 Rohrau

Samstag, 28. Juni 2014
10.00 – 16.30 Uhr: Möglichkeit zur Besichtigung des Haydn-Geburtshauses
Freier Eintritt mit gültiger Eintrittskarte der »11. Haydn-Tage Schloss Rohrau«
Ort: Haydn-Geburtshaus, 2471 Rohrau

14.00 Uhr: Farinelli – eine Reise in die Welt der Kastraten 
Werke von W. A. Mozart, J. Haydn, J. M. Haydn, G. F. Händel, J. J. Fux und I. Pleyel
Arno Raunig (Sopranist), Concilium musicum Wien
Ort: Schloss Rohrau, Clarissasaal des Ballhauses, 2471 Rohrau

15.30 Uhr: Führung durch die Graf Harrach’sche Familiensammlung auf Schloss Rohrau
Ort: Schloss Rohrau, Gemäldegalerie, 2471 Rohrau

17.00 Uhr: »Serenade«
Werke von J. Haydn, J. M. Haydn, W. A. Mozart und L. Spohr
Louis Spohr Sinfonietta
Ort: Haydn-Geburtshaus, Innenhof, 2471 Rohrau (bei Schlechtwetter: Pfarrkirche Rohrau)

19.30 Uhr: Diner – Graf Harrach’sches Souper
Viergängiges Diner mit »Musikalischen Entremets«
Concilium musicum Wien
Ort: Schloss Rohrau, Clarissasaal des Ballhauses, 2471 Rohrau

Sonntag, 29. Juni 2014
09.30 Uhr: Hochamt 
Werke der Brüder Haydn, von W. A. Mozart und C. P. E. Bach zu seinem 300. Geburtstag
Lavinia Dames (Sopran), Christoph Angerer (Violine), Paul Angerer (Orgel)
Ort: Pfarrkirche Rohrau, 2471 Rohrau

10.00 – 16.00 Uhr: Möglichkeit zur Besichtigung des Haydn-Geburtshauses
Freier Eintritt mit gültiger Eintrittskarte der »11. Haydn-Tage Schloss Rohrau«
Ort: Haydn-Geburtshaus, 2471 Rohrau

11.00 Uhr: Führung durch den Schlosspark 
inkl. musikalischem Willkommensgruß, Begrüßungssekt und Brötchen
Ort: Schlosspark Rohrau, 2471 Rohrau

12.30 Uhr: »Mittagskonzert«
Werke von J. Haydn, C. P. E. Bach und A. Corelli
Corelli Consort Tallinn
Ort: Schloss Rohrau, Clarissasaal des Ballhauses, 2471 Rohrau

15.00 Uhr: Führung durch die Graf Harrach’sche Familiensammlung auf Schloss Rohrau
Ort: Schloss Rohrau, Gemäldegalerie, 2471 Rohrau

Kartenbestellung/Tickets & Kombi-Tickets: 
Tel: +43 2164 2253-16 (ab 18. April 2014, Freitag bis Sonntag 10.00 – 17.00 Uhr)
info@schloss-rohrau.at

Info:
www.schloss-rohrau.at
www.kultur-management.at