1. Haydn-Tage Schloss Rohrau 16. und 17. September 2017

Die musikalisch-literarischen Veranstaltungen finden im Clarissasaal des Ballhauses von Schloss Rohrau und in den frisch renovierten, neugestalteten und erst tags zuvor wieder eröffneten Räumen des Haydn-Geburtshauses in Rohrau statt.

SAMSTAG, 16. SEPTEMBER 2017

11.00 Uhr      Matinee im Clarissasaal mit dem Concilium musicum Wien
und Ernst Schlader (Klarinette) mit Werken von J. M. Haydn, J. Haydn und W. A. Mozart

12.30 Uhr      Möglichkeit zum Mittagessen im Restaurant „Schlosstaverne Rohrau“

14.00 Uhr   Führung durch den Schlosspark mit Graf Johannes Waldburg-Zeil

ab 14.30 Uhr    „Mußestunde“ in Liegestühlen im Schlosspark mit Möglichkeit zum Genuss von Kaffee und Kuchen
und einem kleinen Vorgeschmack auf das kommende Konzert

16.15 Uhr      Konzert im neuen Konzertsaal des Geburtshauses der Brüder Haydn

„Streichquintette der Wiener Klassik“ mit dem Quatuor Voltaire Potsdam und Christoph Angerer (Viola). Rezitation: Florian Teichtmeister

18.00 Uhr  Führung durch die „Graf Harrach’sche Familiensammlung“

und die Repräsentationsräume des Schlosses Rohrau

SONNTAG, 17. SEPTEMBER 2017

10.00 Uhr  Hochamt in der Pfarrkirche Rohrau
mit Laura Rieger (Mezzosopran), Christoph Angerer (Violine) und Robert Kovács (Orgel)
Zelebrant: Pfarrer Mag. Adam Konopka

ab 10.30 Uhr    „Ausg’steckt is’“: Wein und kleine Stärkungen der Rohrauer Winzerfamilie Raser-Bayer im Innenhof des Geburtshauses der Brüder Haydn

11.30 Uhr  Matinee im neuen Konzertsaal des Geburtshauses der Brüder Haydn mit dem „Trio Frühstück“. Werke der Brüder Haydn und mehr

ab 13.00 Uhr    Mittagsbuffet. Für das leibliche Wohl sorgt das Restaurant „Schlosstaverne“ vor dem Ballhaus von Schloss Rohrau

13.45 Uhr  Führung durch den Schlosspark mit Graf Johannes Waldburg-Zeil

15.00 Uhr  Konzert im Clarissasaal des Ballhauses von Schloss Rohrau
„Haydn meets Jazz“ mit Stefan Pelzl’s JUJU

16.30 Uhr  Führung durch die „Graf Harrach’sche Familiensammlung“

und die Repräsentationsräume des Schlosses Rohrau

Das frisch renovierte und neu adaptierte Geburtshaus der Brüder Haydn kann während der „14. Haydn-Tage Schloss Rohrau“ mit einer gültiger Eintrittskarte für eines der Konzerte bei freiem Eintritt besichtigt werden.

Preise:

Konzerte     € 28,00

ermäßigt     € 25,20 für Haydn-Gesellschaft Wien, Ö1 Club, Diners Club

Führung durch Schloss Rohrau € 12,00

Führung durch den Schlosspark Rohrau €  9,00

Mittagsbuffet am Sonntag € 21,00

Bei Vorlage eines Ausweises erhalten Schüler, Studenten, Präsenz-/Zivildiener und Behinderte 50% Ermäßigung auf den Preis einer Konzertkarte.

Kartenbestellung mit Bustransfer beim Reisebüro Elite Tours:

+43 1 513 22 25, www.elitetours.at, travel@elitetours.at

Bustransfers Wien – Rohrau – Wien  € 22,00

2471 Rohrau, Schloss Rohrau                                       +43 660 631 59 39

www.schloss-rohrau.at                                                     karten@schloss-rohrau.at