Wenige Kilometer von Wien entfernt liegt SCHLOSS ROHRAU, ein bauliches Juwel, das eine der berühmtesten Privatsammlungen Österreichs enthält. 1524 kam die „Veste Rorrow“ in den Besitz der Familie Harrach, die sie im Laufe der Jahre zu einem der schönsten Landschlösser Österreichs umgestaltete. Bis 1945 Wohnsitz der Familie Harrach, wurde es nach den Zerstörungen der Nachkriegszeit liebevoll restauriert und beinhaltet seit 1970 die Privatgalerie der Familie Harrach, die in Jahrhunderten von den Mitgliedern der Familie aufgebaut wurde.